Individuelle Wanderreise - 8 Tage Norden und Westen

Wandern auf Lesbos im wunderschönen Norden und vulkanischen Westen

Lesbos hat viele Gesichter: Wüsten im Westen, Berge bis auf knapp 1000 Meter, schöne Buchten und lange Sandstränden mit kristallklarem Wasser, heiße heilkräftige Quellen, ausgedehnte Waldregionen, 11 Millionen Olivenbäume, Bergdörfer mit viel Charme, antike Tempel und Bauwerke und vieles mehr.

Entdecken Sie atemberaubende Landschaften, hübsche Kirchen und Klöster, natürlich die imposante Felsenkirche von Petra, den Versteinerten Wald, den höchsten Gipfel des Nordens und einige der schönsten Strände der Insel.

Einige Highlights:
▪ Das lebendige Örtchen Molivos mit seiner imposanten Festung
▪ Das römische Aquädukt von Moria und die beeindruckende Tempelanlage von Mesa
▪ Die heilkräftigen, heißen Quellen von Gera
▪ Den vulkanischen Westen und den Versteinerten Wald bei Sigri
▪ Die spektakuläre Felsenkirche von Petra

 


Tag 1 - Ankunft und Willkommen auf Lesbos


Flug nach Lesbos und Übernahme Ihres Leihwagens. Fahrt in den Norden in Ihr Hotel in Molivos. Am Abend werden Sie im Hotel von Ihrem Reisebetreuer vor Ort persönlich begrüßt. Von ihm erhalten Sie alle notwendigen Reiseinformationen. Mit einem griechischen Abendessen stimmen Sie sich auf die nächsten Tage ein.


Tag 2 - Klöster und Pilgerpfade


Eine schöne Rundwanderung auf wunderschönen, alten Pilgerpfaden zu drei der schönsten Klöster der Insel. Im Mönchskloster Leimonos können Sie sich einen Einblick ins Klosterleben verschaffen. Unterwegs haben Sie immer wieder einen großartigen Blick auf den Golf von Kalloni. Für den Nachmittag empfehlen wir einen Besuch im hübschen Hafenörtchen Skala Kallonis, vielleicht möchten Sie dort die berühmten Sardinen des Golfes von Kalloni probieren.
240 HM Auf- und Abstieg, 11 km, 3,5 Stunden Gehzeit


Tag 3 - Heiße Quellen und römische Monumente


Zunächst können Sie eine der wichtigsten Tempelanlagen auf Lesbos besuchen: den Tempel von Mesa. Ihre Wanderung beginnt dann am Golf von Gera. Sie wandern auf alten Pfaden vom Golf von Gera zum Örtchen Moria, immer mit wunderschönen Ausblicken auf die stillen Wasser des Golfes. Entdecken Sie das römische Aquädukt – ein faszinierendes Bauwerk. In Moria können Sie einen griechischen Kaffee in einem traditionellen Kafenion genießen. Zurück am Golf können Sie die Therme von Gera besuchen und sich im warmen Wasser entspannen (Eintritt ca 5 EUR). 310 HM Auf- und Abstieg, 9 km, 3 Stunden Gehzeit


Tag 4 - Tal der Mühlen und die Bucht von Petra


Sie wandern zu den Zeugen einer längst vergangenen Ära, den alten Wassermühlen und besuchen das wunderschöne Bergdorf Petri. In Petri sollten Sie die Taverne im Ort zu einem traditionellen Mittagessen besuchen und von dort die traumhafte Aussicht auf die Bucht von Petra genießen. Zurück in Petra können Sie die Felsenkirche der Jungfrau Maria erkunden, die auf einem imposanten Vulkanfelsen mitten im Ort erbaut wurde. Für den Abend empfehlen wir einen Besuch im Örtchen Molivos mit seinem hübschen Fischerhafen, den uralten Gassen und seiner Festung hoch oben über dem Ort. 310 HM Auf- und Abstieg, 10 km, 3 Stunden Gehzeit


Tag 5 - Tradition im Bergdorf und mystische Stätten


Sie wandern von Petra ins traditionelle Bergdorf Lafionas, genießen atemberaubende Ausblicke auf die Nordküste, umrunden den Berg Roudi und besuchen die Kapelle des Heiligen Alexandros, ein mystischer Platz mit dem Sarkophag des Heiligen. Nach der Wanderung empfehlen wir einen Besuch des Ambelia  Strandes mit seiner ursprünglichen Taverne direkt am Wasser. 330 HM Auf- und Abstieg, 15 km, 4 Stunden Gehzeit


Tag 6 - Vulkanischer Westen und versteinerte Mammutbäume


Sie fahren entlang der Nordküste in den vulkanischen Westen. Sie besuchen das Kloster Ipsilou, das inmitten einer faszinierenden Wüstenlandschaft auf einem erloschenen Vulkankegel thront. In Sigri können Sie den versteinerten Wald – Überreste versteinerter Mammutbäume –erkunden. Wir empfehlen auch den Besuch des Naturkundlichen Museums in Sigri (Eintritt ca. 5 EUR). Am tollen Sandstrand von Faneromeni können Sie einen Badestopp einlegen und die Höhlenkirche besuchen. Unter der uralten Platane in Liota können Sie einige Leckereien in der schönen Taverne genießen.


Tag 7 - Gipfeltour und die wilden Pferde


Besuchen Sie das Ruinendorf Chalikas und steigen auf den höchsten Gipfel des Nordens, den Vigla, mit atemberaubendem Ausblick über weite Teile der Insel. Mit etwas Glück können Sie die Wildpferde des Lepetymnos unterhalb des Gipfels sehen.  Auf dem Rückweg empfehlen wir einen Besuch im pittoresken Fischerdorf Skala Sikamineas, vielleicht möchten Sie dort auch etwas frischen Fisch in einer der Tavernen am Hafen probieren. 660 HM Auf- und Abstieg, 13 km, 4 Stunden Gehzeit


Tag 8 - Abschiednehmen von Lesbos


Nach dem Frühstück im Hotel individuelle Abreise zum Flughafen und Rückgabe des Leihwagens oder Verlängerungswoche Wandern im Süden  oder Genussreise.


Preise pro Person

im Doppelzimmer im April/Mai/Oktober 350 EUR / im Einzelzimmer im April/Mai/Oktober 450 EUR

im Doppelzimmer im Juni/September  400 EUR / im Einzelzimmer im Juni/September  500 EUR

im Doppelzimmer im Juli/August  500 EUR / im Einzelzimmer im Juli/August  600 EUR

Aufpreis für  Alleinreisende 125 EUR


Inkludierte Leistungen:

  • 7 Übernachtungen im Hotel Akti (**), Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • (bei Bedarf wird das Doppelzimmer als Einzelzimmer belegt, der Gast hat die Wahl zwischen zwei Betten oder einem großen Bett, alle Zimmer haben Meerblick und einen Balkon)
  • 7x griechisches Frühstück mit frischen lokalen Produkten
  • Griechisches Abendessen mit Ihrem Reiseleiter am Anreisetag
  • Persönliche Begrüßung im Hotel und Erläuterung des Reiseablaufs
  • bestens ausgearbeitete Wandertouren mit Kartenübersicht, Beschreibung der Sehenswürdigkeiten und Insidertipps
  • Telefon Service - Hotline während der Wanderungen(Deutschsprachig)
  • Kostenloses Parken am Hotel

Exkludierte Leistungen:

  • Anreise nach Lesbos
  • Eintrittsgelder (Tag 3 Eintritt in die Therme ca. 5 EUR, Tag 6 Eintritt Geologisches Museum ca. 5 EUR)
  • Tourismusabgabe 0,50 – 1,50 EUR pro Nacht und Person
  • Leihwagen (obligatorisch) und Benzinkosten

Zubuchbare Leistungen:

Verlängerungsnächte mit Frühstück auf Lesbos im Hotel Akti oder ähnliches

Preis pro Nacht im Doppelzimmer im April/Mai/Oktober 55 EUR

Preis pro Nacht im Einzelzimmer im April/Mai/Oktober 49 EUR

Preis pro Nacht im Doppelzimmer im Juni/September 62 EUR

Preis pro Nacht im Einzelzimmer im Juni/September 55 EUR

Preis pro Nacht im Doppelzimmer im Juli/August  87 EUR

Preis pro Nacht im Einzelzimmer im Juli/August 68 EUR

 

Mietwagen mit Vollkasko 500 EUR SB

Cat A z.B. Fiat Panda 8 Tage 240 EUR

Cat B z. B. Opel Corsa 8 Tage 280 EUR

Cat C z. B. Opel Astra 8 Tage 320 EUR

Im Juli und August

Cat A z.B. Fiat Panda 8 Tage 280 EUR

Cat B z. B. Opel Corsa 8 Tage 320 EUR

Cat C z. B. Opel Astra 8 Tage 360 EUR

Vollkasko-Versicherung ohne Selbstbeteiligung kostet pro Woche 50 EUR extra.