Rundwanderung "Das Aquädukt von Moria und die Thermen"

Golf von Gera - Moria - Golf von Gera

Wir starten unsere Wanderung am Golf von Gera und steigen durch Olivenfelder bergan. Wir erreichen die Kapelle „Panagia Outsa“ (die Jungfrau von Outsa), eine relativ neue Kirche, die auf alten Fundamenten errichtet ist. Schließlich kommen wir in das hübsche Dörfchen Moria – ein schöner Platz für einen Kaffee auf der Platia.

Unser Weg führt uns nun aus dem Ort heraus zu einem der beeindruckendsten Bauwerke auf Lesbos: das römische Aquädukt von Moria. Man sieht die imposanten Bögen des Aquäduktes schon von weitem, aber aus der Nähe betrachtet ist das Bauwerk einfach nur faszinierend. Wir nehmen uns Zeit für die Erkundung der Umgebung, bevor wir schließlich den Rückweg hinab zum Golf von Gera antreten.

Am Golf angekommen, fahren wir mit dem Auto ein paar Minuten zur Therme von Gera.

In der schönen Anlage können wir uns bestens nach der Wanderung im warmen Wasser entspannen und im Golf baden.

Mindestteilnehmerzahl 2 Personen, Startzeit, Treffpunkt oder Abholung an Ihrer Unterkunft nach Vereinbarung .

Kosten für die Wanderung 23€ p.P. (ab 5 Personen) bzw. 33€ p.P. (für 2-4 Personen).

Der Aufpreis für unser Exklusiv-Paket  (Kaffee oder Erfrischung in Moria, Eintritt in die Therme von Gera) beträgt 7€ pro Person.

Preise für größere Gruppen (>10 Personen) auf Anfrage. 

(Schwierigkeitsgrad: Leicht)

Länge der Tour 9km, Dauer des Ausfluges mit Pausen 6-7 Stunden